Wochenende in Bildern (WIB) – 05.08./06.08.2017

WIB

Heute gibt es ein eher kleines WIB. Wir sind ja gerade am Renovieren in der neuen Wohnung und am Wochenende meistens dort. Tapeziert ist jetzt alles und auch gestrichen. Nur im Kinderzimmer hielt die Farbe nicht, da musste nochmal die alte Tapete runter und neue drauf. Nächstes Wochenende kommt dann der Boden (Vinyl) rein, dann sind wir fertig und wir fangen an in der alten Wohnung zu packen.

Unser WIB vom 05.08./06.08.2017

Samstag

Die Nacht war eher bescheiden. Mausi war gegen eins nochmal wach und schlief erst eine Stunde später wieder ein. Ich bin dann zwar mit ins Bett, konnte aber irgendwie nicht einschlafen. Ich glaube es war schon nach halb vier als ich endlich einschlief. Am nächsten Tag musste ich aber aufstehen weil ich meine neue Simkarte erwartete. In der neuen Wohnung habe ich null Empfang mit meiner jetzigen. Danach war keine Zeit mehr sich hinzulegen, denn wir mussten erst noch in den Hela fahren um Abklebeband zu kaufen. Als wir aus dem Laden raus sind ging ein Wolkenbruch los und wir waren klatschnass. Egal, es war ja warm und weiter gings in die neue Wohnung. Bilder von dort zeige ich Euch erst wenn sie fertig ist, aber wir haben Mausis neue Wasser-, / Sandtische mitgebracht und Herr G baute das für den Sand auf. Mausi fand das super toll und spielte ganz lange damit.

Im Baumarkt suchte sich Mausi auch noch diesen lustigen Stuhl aus,

auf dem dann erstmal Pause gemacht wurde :-).

Wir waren bis ca. 20 Uhr in der Wohnung,
aßen zuhause nur noch schnell was und ab gings ins Bett.

Sonntag

Auch heute fuhren wir nach dem Frühstück wieder in die neue Wohnung.
Herr G baute Mausi schnell den Wassertisch auf.

Mausi spielte mit dem Sandtisch.

Der Wassertisch ist genauso klasse wie der Tisch für den Sand.

Mausi spielte eine Weile. Endlich konnte auch Ihre neue Gießkanne
eingeweiht werden – eine Kanne mit Froschgesicht, grins.

WIB

Ihr machte es total Spaß im Garten zu gießen meine kleine Gärtnerin.

In der Zwischenzeit machte ich mich ein bisschen ans
Unkraut rupfen. Viel konnte ich noch nicht machen, aber wenigstens
die Gehwege und ein Teil der Mauer sind frei. Hier mein Unkrauthaufen, lach.

Herr G strich derweil die Wände. Weil wir nichts mehr zu trinken hatte gingen Mausi und ich schnell ans Auto um Wasser zu holen. Draußen lernten wir dann die Nachbarin kennen. Sie hat einen 2 jährigen Sohn. Mausi und er verstanden sich sofort und so kamen die Beiden spontan mit uns in den Garten. Die Kids hatten so viel Spaß mit dem Wassertisch. Sie waren von oben bis unten eingesaut vom Sand und klitschnass. Mit der Nachbarin verstand ich mich auch sehr gut und was ich ganz toll fand, sie lief schnell rüber in ihre Wohnung und holte für Mausi Wechselklamotten (wir hatten ja nichts dabei). Hier hat Mausi sie an.

Ich setzte mich, nachdem sie wieder weg waren noch ein bisschen auf die Terrasse und genoss einfach die Ruhe und die frische Luft. Ich liebe den Ausblick in unseren neuen Garten. Fünf Stunden waren wir heute dort und es verging wie im Fluge.

Um kurz vor acht waren wir wieder zuhause und weil wir nicht mehr kochen wollten, holten wir uns schnell unten aus der Pizzeria was. Wir hatten alle echt Hunger. Jetzt schläft Herr G (er hat viel geschafft heute), Mausi spielt ein bisschen in ihrem Zimmer und ich tippe diesen Beitrag hier. Gleich gehts ab ins Heiabettchen.

Wie war Euer Wochenende?

Mehr tolle WIBs findet Ihr wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen.

About Nicole

Baujahr 1975, Mama von Mausi (09/13), altmodisch im Denken (eckt deshalb häufig an, steht aber dazu), liebt Landleben/hasst Städte, Leben&Leben lassen ;-).

You may also like

2 Kommentare

  1. Hallo Nicole,

    schön, dass ihr so viel geschafft habt und noch viel schöner, dass ihr die ersten Kontakte knüpfen konntet.
    Das hört sich wirklich nach eurer Traumwohnung an. Das Suchen hat sich eindeutig gelohnt.

    Viele Grüße
    Mama Maus




    1



    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.