Wochenende in Bildern – 13.05./14.05.2017

Obwohl das Muttertagswochenende total verregnet, mit Gewitter und alles drum und dran war, es war dennoch schön. Wir waren zwar nicht oft draußen, machten es uns aber zuhause schön und heute durfte die Mama mal so richtig faul sein, grins.

Unser Muttertagswochenende

Am Samstag erwartete uns gleich morgens regen. So sah der Blick aus dem Fenster quasi das Wochenende über aus.

Daran störten wir uns aber erstmal nicht, sondern frühstückten schön. Als dann doch mal kurz die Sonne raus kam, gingen wir runter in den Hof. Mausi hatte sich gewünscht das wir ihre Rutsche wieder hoch holen. Eigentlich ist diese ja für kleinere Kinder und wir wollten sie schon verkaufen. Wir wuschen sie unten ab und in der Zeit in der sie trocknete, fuhren wir zur Apotheke. Mausi verträgt normale Sonnencreme nicht und wir holen deshalb immer diese.

Als wir aus der Apotheke raus wollten überraschte uns voll der Platzregen. Grrr, kein Schirm, nix dabei. Die Apothekerin half uns aus und Herr G lief ein paar mal hin und her damit wir alle trocken im Auto ankamen, lach.  Dann gings noch in den Lidl. Wir wollten eigentlich Krautwickel machen und kauften deshalb leckeren Kohl ein.

Wir schafften es aber zeitlich nicht mehr, Mausis Rutsche sollte ja noch aufgebaut werden. Das übernahm Herr G und ich kochte schnell was Kleines. Hier die fertige Rutsche. Mausi passt doch noch gut drauf und es machte ihr total Spaß.

Nach dem Essen war noch die fertig gewaschene Wäsche dran (der 2. Wäscheständer stand im Flur)

und schon wars wieder Zeit für die Heia.

Heute durfte ich ausschlafen. Das tat sooooo gut. Herr G stand mit Mausi auf und ich blieb gemütlich liegen, grins. Sie frühstückten und räumten ein bisschen auf. Mausi sortierte ihre DVDs (sie hat schon eine tolle Sammlung).

Wenn ich in ihr Zelt reinschaue, muss ich jedes mal schmunzeln. Schaut mal wie sie sich eingerichtet hat (das Telefon ist nicht angeschlossen). Cool, oder?

Die beiden waren richtig fleißig. Auch die Wäsche war schon zusammengelegt.

Über dem Wäscheständer im Flur hängt übrigens dieser niedliche Kalender. Mir gefällt er richtig gut, weil man sich auch anhand der Bilder die Monate merken kann. Gab es mal in der Apotheke.

Als ich aufwachte wollte mir Mausi unbedingt auch noch ein Bild für Muttertag malen. Hier ist es, ich freute mich total darüber.

Herr G spielte mit Mausi Lego und ich verschwand im Bad. Einfach dort mal ganz lange Zeit für mich haben tat richtig gut und ich genoss es sehr. Hier seht ihr mein Lieblingsshampoo. Normalerweise mag ich ja Gerüche nicht so, aber dieses hier riecht echt dezent.

Dann spielte ich mit Mausi und Herr G machte den Abwasch.

Auf unserem Küchentisch ist übrigens im Moment nicht viel Platz. Herr G puzzelt genauso gerne wie Mausi (ich hasse puzzeln) und weil er nicht wusste wohin damit, liegts halt jetzt auf dem Tisch. Ach ich freue mich ja schon wenns fertig ist, ich liebe Wölfe.

Ich durfte heute mal richtig meine Füße hoch legen und musste fast nichts machen. Das fand ich so lieb von den Beiden. Ein super schöner Muttertag war das. Da störte der Regen überhaupt nicht und wie man sieht, trotz des blöden Wetters war es richtig warm heute. Selbst um kurz nach sieben noch.

Wie war denn Euer Muttertagswochenende?

Weitere Wochenende in Bildern findet Ihr wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen.

About Nicole

Baujahr 1975, Mama von Mausi (09/13), altmodisch im Denken (eckt deshalb häufig an, steht aber dazu), liebt Landleben/hasst Städte, Leben&Leben lassen ;-).

You may also like

4 Kommentare

  1. Hallo Nicole,

    Schade, dass bei euch das Wetter nicht mitgespielt hat. Es scheint allerdings als ob ihr das beste daraus gemacht und ein entspannten Wochenende verbracht habt.

    Die Rutsche von Mausi und ihr Zelt sind richtig toll und die Sonnencreme müssen wir auch mal ausprobieren.

    Vielen Dank für deine Bilder des Wochenendes.

    Viele Grüße
    Mama Maus




    0



    0
    1. Hallo liebe Mama Maus,

      ich freue mich sehr über Deinen Kommentar, Dankeschön.
      Ja wir haben das Beste draus gemacht.
      Die Rutsche hat sie schon lange, sie stand nur zeitweise im Keller.
      Ist eine sehr gute Creme, leider nicht ganz günstig.

      Liebe Grüße,
      Nicole.




      0



      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: