Mal wieder ein Melderchen von uns :-) .

Sorry das ich im Moment auf dem Blog nicht all zuviel schreibe. Deshalb heute mal wieder ein kleines Melderchen was bei uns so los war. Denn so oft habe ich mir vorgenommen was zu schreiben und wieder kam was dazwischen. 

Kleines Melderchen, was war los die letzte Zeit 😀 .

Zu allererst wollte ich Euch aber noch schnell unseren kleinen Besucher zeigen. Hier bei uns ist es ja lĂ€ndlicher und wir wohnen in der NĂ€he des Waldes. Das öfters Rehe zu uns kommen zeigte ich Euch ja schon und neulich war dieser niedliche Kerl bei uns 😀 .

So nun aber wirklich zu uns. Mausi geht ja seit kurzem wieder in den Kindergarten (siehe „hier“) und ich muss sagen, es lĂ€uft wirklich super. Ihr gefĂ€llt es sehr gut dort und jeden Morgen freut sie sich wenn es hingeht. Die Verabschiedung ist kurz und ohne TrĂ€nen, was mich sehr glĂŒcklich macht. Sie hat sogar schon Freunde dort gefunden und mag ihre Erzieherin sehr gerne. Blöd war nur, dass wir nach drei Tagen schon wieder krank wurden. Eine dicke ErkĂ€ltung fingen wir uns ein, an der wir immer noch knabbern (Husten und Schnupfen). An diesem Wochenende fiel das erste Mal in diesem Jahr Schnee bei uns und trotz ErkĂ€ltung ging es ein bisschen in den Garten. Fieber hatte Mausi ja nicht mehr und geplant war auch, dass Mausi montags wieder in den Kindergarten geht. 

Naja zu frĂŒh gefreut. Abends ging es ihr wieder schlechter und so klappte es mit Kindergarten doch nicht. Sie war sehr traurig, aber sie merkte ja selbst das sie nicht fit ist. Aber mittwochs, pĂŒnktlich zum Nikolaus war sie wieder ok und ab ging es in der Kindergarten. Ich hatte erst wieder bisschen Angst das sie sich etwas schlechter von mir lösen könnte, aber war unbegrĂŒndet, alles wie immer, sie sagte kurz TschĂŒss und weg war sie im GetĂŒmmel 😀 .

Was ich auch nicht versĂ€umen möchte ist, Euch unseren neuen Mitbewohner nochmal richtig vorzustellen. Auf Twitter und Ista habe ich ja schon Fotos von ihm gezeigt, aber hier auf dem Blog erzĂ€hlte ich noch gar nichts von ihm. Seit etwa drei Wochen haben wir wieder eine Katze. Genauer gesagt einen Kater. Er heißt Carlo, wird im April 8 Jahre alt und ist wirklich ein Schnuckel. Nachdem wir unsere beiden ersten Katzen ja leider wieder abgeben mussten, waren wir sehr traurig und wollten eigentlich erstmal keine Katze mehr. Aber wie das halt so ist, das Schicksal spielt anders als man denkt 😉 . Wir entdeckten Carlo zufĂ€llig bei Ebay-Kleinanzeigen. Und nach einigem hin und her besuchten wir ihn in seinem alten Zuhause. Wir waren sofort verliebt und noch am selben Abend durfte er mit zu uns. GrĂŒnde fĂŒr seine Abgabe waren, dass er sich gerne ĂŒberall reinlegt. Die Vorbesitzerin hat aber ein Baby bekommen und das mit den Katzenhaaren in der NĂ€he des Babys wollte sie nicht mehr. Außerdem wollte sie auch das Carlo FreigĂ€nger werden soll und das ginge bei ihnen wohl nicht so gut. Im Endeffekt waren uns die GrĂŒnde aber egal. Wir waren von Anfang an begeistert von ihm und schon nach einem Tag schmuste er mit uns. Carlo ist eher ein ruhiges Katerchen. Zwar spielt er auch mit uns, hĂ€lt aber auch öfters mal ein SchlĂ€fchen. Was aber am Wichtigsten ist, er versteht sich super mit Mausi. Bei den anderen beiden mussten wir aufpassen das sie nicht doch mal kratzen oder zwicken. Carlo geht sehr vorsichtig mit Mausi um. Am liebsten wĂŒrde sie ihn aber den ganzen Tag mit Leckerlis fĂŒttern und da sagt er natĂŒrlich nicht nein dazu, lach. Scheinbar gefĂ€llt es ihm bei uns auch. Letzen Freitag stand dann die Untersuchung beim Arzt und Impfung an. Leider wurde das bei ihm sehr vernachlĂ€ssigt und so ließen wir ihn nochmal grundimmunisieren. Das heißt aber nun fĂŒr ihn, dass er bis Anfang Januar noch nicht raus darf. Das passt ihm nicht so, aber was muss das muss 🙂 . Als wir ihn abholten war er noch total unfit und schlief erstmal ausgiebig. Am nĂ€chsten Tag war er wieder der Alte (siehe Beitragsbild). Hier mal ein paar Bilder von ihm.

Nur noch knapp zwei Wochen dann ist schon wieder Weihnachten. Die Zeit rennt nur so davon. Wir wohnen jetzt auch schon wieder drei Monate hier in der neuen Wohnung. Ich schrieb ja schon, dass es mir hier richtig Spaß macht zu dekorieren und das haben wir auch bereits gemacht.

Gestern kamen dann noch der Christbaum

und die Deko fĂŒr meinen PC dazu 😀 .

So das wars erstmal wieder von uns. Was habt Ihr denn so erlebt?

About Nicole

Baujahr 1975, Mama von Mausi (09/13), altmodisch im Denken (eckt deshalb hÀufig an, steht aber dazu), liebt Landleben/hasst StÀdte, Leben&Leben lassen ;-).

1 Kommentar zu: "Mal wieder ein Melderchen von uns :-) ."

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefÀllt das: